Städtereise nach Dresden

Dresden, die Landeshauptstadt Sachsens, zählt deutschlandweit zu einer der zehn beliebtesten Städtereiseziele und offeriert ihren Gästen eine ausgeprägte Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten. Etwa fünf Millionen in- und ausländische Übernachtungsgäste pro Jahr bestätigen die Beliebtheit der Stadt – Tendenz steigend.

Für eine Städtereise Dresden bieten sich zahlreiche Unterbringungsmöglichkeiten an, so werben hunderte Hotels verschiedener Sterneklassen um die Gunst der Touristen, die Mehrheit hat sich hier vor allem im Luxus- und erstklassigen Segment angesiedelt, wie beispielsweise das Hilton Hotel oder das Steigenberger Hotel, beide ideal in der Altstadt Dresdens gelegen. Trotz der hohen Bettenanzahl und einer relativ geringen Auslastungsquote verglichen mit anderen Städten Deutschlands, verzeichnet der Sektor Hotel weiterhin Zuwächse in der Nachfrage.

Ferienwohnung Dresden

Wer sein Budget weniger belasten will, greift auf die etwas günstigere Übernachtung in Ferienwohnungen zurück. Bei der Suche nach einer Ferienwohnung Dresden hilft ein in der Tourist-Information oder online erhältliches Gastgeberverzeichnis oder das Internet.

Im kulturellen Bereich lässt Dresden keinerlei Wünsche offen. Die als Elbflorenz bekannte Stadt besticht durch ihren Charme und ist nicht zuletzt bekannt durch den weltweit berühmten Canaletto-Blick – ein Muss für jeden Reisenden. Die historische Altstadt gilt mit ihren Sehenswürdigkeiten aus Zeiten der Renaissance, dem Barock oder dem 19. Jahrhundert als Mittelpunkt von Städtereisen. Angefangen von dem wohl bekanntesten Symbol, der Frauenkirche, über die Semperoper und den Dresdner Zwinger kann die Stadtsilhouette und deren Geschichte aus nächster Nähe erkundet werden. Neben einem riesigen Shoppingangebot, welches sich von der Prager Straße bis zum Altmarkt erstreckt, laden auch die Neustadt am rechten Ufer der Elbe mit zahlreichen Restaurants und Kneipen, oder die Elbwiesen zur Entspannung bzw. zum Besuch einer der jährlich stattfindenden Veranstaltungen ein.

Auch wenn die Stadt den UNESCO Welterbe-Titel für das Dresdner Elbtal im Jahr 2009 durch den Bau einer Brücke verlor, ist eine mehrtägige Städtereise ins Elbflorenz trotzdem lohnenswert.

1 thought on “Städtereise nach Dresden”

Kommentare geschlossen.